Mathematische Grundlagen der Informatik

Über uns

Das Lehr- und Forschungsgebiet für Mathematische Grundlagen der Informatik ist Teil der Fachgruppe Mathematik. Es besteht jedoch sowohl in der Forschung als auch in der Lehre eine starke Zusammenarbeit mit der Fachgruppe Informatik, insbesondere mit dem Lehrstuhl für Informatik 7 (Prof. Dr. Wolfgang Thomas).

Die Hauptforschungsgebiete des Lehr- und Forschungsgebietes sind Logik, die Theorie unendlicher Spiele und Komplexitätstheorie mit einem besonderen Augenmerk auf Logik in der Informatik, algorithmische Fragen in logischen Systemen, algorithmischer Modelltheorie und deskriptiver Komplexität. Auf der methodologischen Seite spielen Fixpunktlogiken, Spiele und Automaten eine zentralle Rolle in unserer Forschung.

Aktuelles

  • Am Freitag, den 4. Dezember, um 12 Uhr hält Martin Otto den Vortrag Amalgamation and Symmetries in Finite Structures (Ort: Seminarraum i7)
  • Die Masterarbeit von Svenja Schalthöfer mit dem Titel "Computing on Abstract Structures with Logical Interpretations" wurde von der RWTH mit dem Friedrich-Wilhelm-Preis ausgezeichnet.

Forschungsnetzwerke

Games for Design and Verification
LINT Logic for Interaction
Algorithmische Synthese reaktiver und diskret-kontinuierlicher Systeme

Lehrveranstaltungen im SS 2016

Lehrveranstaltungen im WS 2015